Mühlhausen, Band 2

11,90 

Claudia Götze

Mühlhausen, Band 2

Schlangestehen am Volksgarten, Hubertusfest am Stadtberg und Schwimmen in der „Georgi-Pfütze“. Weißt du noch? Geschichten und Anekdoten.

88 Seiten, zahlr. S/W-Fotos, Format 12,5 x 20,5, gebunden, Hardcover

Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Artikelnummer: 978-3-941499-94-2 Kategorien: ,

Beschreibung

Weißt du noch? Mit dieser Frage kramt ein zweiter Band in unseren Erinnerungen.

Claudia Götze erzählt darin weitere Geschichten aus Mühlhausen zu DDR-Zeiten. Wir erinnern uns an mutige Mühlhäuser, immer größere Zuckertüten, Kinderspiele auf der Straße. Erinnerungen an die vielen Feiern, die Kindheit in der Schmudesiedlung; Erinnerungen an das Fräulein Krause in der Bibliothek werden wach.

Die Stadt veränderte ihr Aussehen. Wohnviertel wie Georgi, Jakobi oder die Langensalzaer Straße wurden teilweise abgerissen.

Wir verbrachten die Wochenenden am Schwanenteich, feierten am Stadtberg oder in Wohngebietsgaststätten. Wir freuten uns auf die Kirmes und die vielen Feste.

Wir erinnern uns an den letzten Schultag, den Intershop und die fehlenden Telefonanschlüsse, die Winterrodelbahn am Stadtberg.

Wir wechselten unsere Reifen bei Preuß oder Burian und holten unsere Einlagen bei „Jüttner“.

Und wir erinnern uns ans Goethehäuschen, an die alte Ammerbrücke, das Hotel Stadt Mühlhausen, die Molkerei in Görmar und den „Mühlhäuser Sattel“.

Geschichten, Geschichten, Geschichten …