72 Übernachtungsorte

72 Übernachtungsorte, an denen man mit Kindern an Wochenenden oder in den Ferien teils „abenteuerliche“ Familienzeit verbringen kann. Dieses Buch führt zu „exotischen“ Quartieren, wie Berghütten, Iglus, Schäferwagen, Tipis und Baumhäusern, als auch zu luxuriösen Kinderhotels, die kaum noch Wünsche offen lassen. Ebenso sind Quartiere beschrieben, die sehr einfach, aber nicht minder interessant sind: Jugendherbergen und Naturfreundehäuser.

Die kleine HSV-Geschichte

Charlys Perücken-Problem, Happels Sprüche und der verrückte Budenzauber von Nizza Fußball-Geschichten, die nur der Hamburger SV schreibt.

In dem Buch „Die kleine HSV-Geschichte” begibt sich der Autor Stephan Tönnies auf einen Ritt durch die Zeit des Hamburger SV in der Fußball-Bundesliga. Er erinnert an die lustigen Streiche von „Charly” Dörfel, an einen wütenden Uwe Seeler und an das Debakel von Oberhausen. Herausgekommen ist eine bunte Anekdotensammlung.

Kicker über der Kohle

Rund 1000 Kicker, die einst in den höchsten deutschen Fußball-Ligen dem Leder nachjagten, haben ihre Wurzeln im Revier. Einige davon schnupperten sogar echte Grubenluft, wie Hännes Adamik (SV Sodingen), Bernhard Petrasch (STV Horst), Günter Sawitzki (VfB Stuttgart), Timo Konietzka (BVB), Horst Szymaniak (Erkenschwick), Horst Steinkuhl (BVB), Norbert Lücke (RWO), Werner Kik (RWE) oder Klaus Fichtel (S04). Aber auch viele andere der 988 Lizenzspieler wuchsen im Schatten von Fördertürmen auf, sie kickten oft auf schwarzen Ascheplätzen, die von Pütts gesponsert wurden. Einst Kickeralltag im Revier.
Einige dieser Protagonisten werden in „Kicker über der Kohle“ vorgestellt. Erinnern möchte der Autor mit dem Buch aber auch an die internen ereignisreichen Fußballspiele, die oft innerhalb der verschiedenen Zechen-Reviere oder auch gegen andere Pütt-Teams ausgetragen wurden. Denn „Kohle und Fußball“ sind ja bekanntlich verwandt.

Zeitz – Stadtgeschichte(n)

Geschichte(n), Ereignisse, Episoden und mittendrin Persönlichkeiten aus über 1050 Jahren Zeitzer Gemeinwesen begegnen Ihnen in locker-ungezwungener Abfolge beim Streifzug durch die vergangenen Jahrhunderte der eigenwilligen Industrie-, Domund Residenzstadt im südlichsten Zipfel Sachsen-Anhalts auf den folgenden Seiten, die sich zu einer kleinen Stadtgeschichte und einem Lesebuch über das Leben in den Jahrhunderten und Jahrzehnten verdichten.

Bücher über Deutschlands Städte

Empfehlungen/Bestseller

Aktuelles

Herzlich willkommen auf der neuen Internetseite des Herkules Verlages! Stöbern Sie in Ruhe durch unsere Rubriken. Wenn Sie Fragen zu bestimmten Titeln oder zur Bestellung haben, können Sie uns gern jederzeit per Mail oder Telefon kontaktieren.
Ihr Herkules Team

Zusammenarbeit mit Ihnen als Autor(in)

Bücher werden zum Glück noch immer von Menschen geschrieben. Menschen mit Engagement, Fantasie und vor allem Begeisterung!
Deshalb suchen wir
Sie.

weitere Informationen

Informationen

So bestellen Sie bei uns

Sie können ohne Registrierung Ihre Bücher bestellen. Sie suchen die gewünschten Bücher aus, legen Sie in den Warenkorb, geben Ihre Adresse an und schließen die Bestellung ab.

Lieferung und Versandkosten

Wir liefern ausschließlich mit Rechnung. Der Kaufpreis ist fällig und ohne Abzug zahlbar innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsstellung. Versandkosten werden nicht berechnet! Alle Bücher werden versandkostenfrei geliefert.

Hinweis für bisherige Kunden

Ihre Kundendaten wurden gelöscht und nicht auf unsere neue Internetseite übernommen. Wir bitten Sie um Verständnis, denn unser neues Bestellverfahren ohne Registrierung ist wesentlich vereinfacht worden.